030 84524414 anfrage@sandy-mohns.de

Der Weg zum motivierten, entspannten Schüler.

Oft werde ich gefragt, ob es ein Rezept für erfolgreiches Lernen gibt. Auch im Vorfeld meiner Coachings sind die Erwartungshaltungen nicht selten hoch, aus einem eher lernunwilligen Kind einen guten Schüler bzw. eine gute Schülerin zu machen.

Die schlechte Nachricht: Das Rezept gibt es nicht, aber es gibt auch keine wirklich lernunwilligen Kinder. Und das ist die gute Nachricht: Jedes Kind kann Lernen lernen.

Dazu sind ein paar Zutaten nötig, die dann in der richtigen Mischung zum Erfolg führen. Das ist bei jedem Lernenden ganz individuell. Während das eine Kind nur ein klares Ziel braucht, um los zu sprinten, sind es beim nächsten eher Organisation oder Konzentration, die es zu verbessern gilt.
Vor Beginn des Coachings schaue ich deshalb immer ganz genau hin, was mein „Schüler“, meine „Schülerin“ braucht und erstelle mit verschiedenen Fragen ein Lernprofil, das zeigt, wo er oder sie gerade steht. Abhängig davon arbeiten wir dann an den kleineren oder größeren Lernfeldern.
Nicht selten höre ich, dass ein Kind nur zu faul sei und  mehr leisten könnte, wenn es nur wollte. Meist steckt hinter dieser scheinbaren Faulheit, aber die fehlende Kenntnis der richtigen Techniken und Methoden.

In meinen Coachings gebe ich deshalb jedem Kind ganz verschiedene Instrumente an die Hand, mit denen es selbst ausprobieren und testen kann, wie es besser und schneller lernt.

In einer kleinen Grafik visualisiert es dann, wie viel es dazu gelernt bzw. gewonnen hat.

Es geht nicht immer darum, der oder die Beste zu sein, aber das Gefühl, auf verschiedene Methoden zurückgreifen zu können und zu wissen, wie man die Schule entspannt und ohne Angst meistern kann, ist schon so viel wert.

Und wenn ich dann sehe, wie meine Schülerinnen und Schüler Ideen aufgreifen, selbständig weiter gestalten und ganz individuell umsetzen, weiß ich, dass ich das Richtige tue.

In jedem Kind steckt ein guter Lerner 😊.

In diesem Sinne, Eure Sandy Mohns